Beethoven: Symphonie Nr. 9

| Gasteig, Philharmonie


Der Verlust Enoch zu Guttenbergs erfüllt uns auch einige Wochen nach seinem tragischen Tod noch immer mit großer Trauer. Uns verband eine über 20 Jahre währende Partnerschaft, die geprägt war durch gegenseitiges Vertrauen und eine tiefe musikalische Freundschaft. Für die kommenden Monate und Jahre war Enoch zu Guttenberg voller Tatendrang und Visionen. Die Konzerte in der Saison 2018/19 werden seinem Gedenken gewidmet sein.

Die Leitung der Neunten Symphonie von Beethoven wird von Roberto Abbado übernommen. Der ehemalige Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters hat dieses Werk gemeinsam mit Chor und Orchester der KlangVerwaltung im Juli zum Abschluss der Herrenchiemsee Festspiele mit großem Erfolg zur Aufführung gebracht.

Konzert am 12. März 2019

Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode „An die Freude“

Orchester der KlangVerwaltung
Chor der KlangVerwaltung

Susanne Bernhard, Sopran
Annely Peebo, Mezzosopran
Werner Güra, Tenor
Shenyang, Bariton
Roberto Abbado, Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 103,80 EUR
Kategorie 2 92,30 EUR
Kategorie 3 80,80 EUR
Kategorie 4 69,30 EUR
Kategorie 5 57,80 EUR
Kategorie 6 46,30 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG