Große Opernchöre

| Gasteig, Philharmonie

Strahlkraft und emotionale Stimmgewalt machen sie so beliebt: Die atmosphärisch dichten Chorpartien aus Wagners Musikdramen, den volksliedhaften Gesang bei Weber, Bizets musikalische Milieuschilderungen und natürlich die imposanten Massenszenen in Verdis Opern. Die Stunde des Chors schlug im 19. Jahrhundert, als dem vielstimmigen Kollektiv eine neue, machtvolle Rolle im dramatischen Geschehen zugedacht wurde. Volkes Stimme ertönte fortan an entscheidenden Schlüsselstellen, gab der Musik das Temperament und den Schauplätzen ihr Lokalkolorit vor, träumte und sang von Triumph und Freiheit.

  • Weber: Ouvertüre und „Jägerchor“ aus „Der Freischütz“
  • Nicolai: Ouvertüre und „Mondchor“ aus „Die lustigen Weiber von Windsor“
  • Wagner: Ouvertüre und Chor „Einzug der Gäste“ aus „Tannhäuser“
  • Verdi: „Zigeunerchor“ aus „Der Troubadour“, „Gefangenenchor“ aus „Nabucco“ u.a.
  • Bizet: Auszüge aus „Carmen“

Münchner Symphoniker
Münchner Konzertchor
Münchner Oratorienchor
Myron Romanul, Leitung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 86,50 EUR
Kategorie 2 77,30 EUR
Kategorie 3 68,10 EUR
Kategorie 4 58,90 EUR
Kategorie 5 52,00 EUR
Kategorie 6 45,10 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

münchenmusik GmbH & Co. KG