Evgeny Kissin

| Gasteig, Philharmonie
  • Chopin Drei Nocturnes
  • Schumann Klaviersonate f-Moll op.14
  • Debussy 8 Préludes aus Heft I und Heft II
  • Skrjabin Klaviersonate Nr. 4 Fis-Dur op. 30

 

Der Pianist Evgeny Kissin gehört zu den überragenden Musikern seiner Generation, von Publikum und Kritikern in der ganzen Welt bewundert. Kissins war der erste Pianist seit Vladimir Horowitz 1979, der ein Recital-Programm innerhalb einer Woche in der New Yorker Carnegie Hall wiederholte. Höhepunkte der jüngsten Zeit waren Kissins Klavierabende im Londoner Barbican Centre, im Théâtre des Champs-Elysées, im Wiener Musikverein und in der Berliner Philharmonie, sowie die Veröffentlichung seiner Autobiografie Memoirs and Reflections im Juni 2017.
Zahlreiche renommierte Auszeichnungen und Preise wurden Evgeny Kissin verliehen. Er erhielt 1991 den Internationalen Preis der Accademia Musicale Chigiana und wurde 1995 der jüngste »Instrumentalist des Jahres« von Musical America. 1997 wurde er für seinen überragenden Beitrag zur russischen Kultur mit dem Triumph-Preis ausgezeichnet, einer der höchsten kulturellen Auszeichnungen der Russischen Föderation. Evgeny Kissin ist Träger des Schostakowitsch-Preises (2003), des Herbert von Karajan Musikpreises (2005), des Premio Arturo Benedetti Michelangeli (2007) und Ehrenmitglied der Royal Academy of Music in London (2005). Die Manhattan School of Music (2001), die University of Hong Kong (2009), die Hebrew University of Jerusalem (2010) und die Ben-Gurion University des Negev (2014) haben ihm Ehrendoktorwürden verliehen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 117,90 EUR
Kategorie 2 97,70 EUR
Kategorie 3 78,70 EUR
Kategorie 4 59,60 EUR
Kategorie 5 44,00 EUR
Kategorie 6 29,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Concerto Winderstein GmbH