Zauberflöten Quartett Salzburg: Love me Amadeus!

| Kultur im Oberbräu

Zauberflöten Quartett Salzburg: Love me Amadeus!

Mozart und die Liebe in Bildern: Das Zauberflöten Quartett Salzburg präsentiert heitere „Schnappschüsse“ von Salzburgs gefeiertem Musikgenie aus seinen berühmtesten und beliebtesten Opern „Die Hochzeit des Figaro“, „Don Giovanni“ und „Die Zauberflöte“. Freuen Sie sich auf luftig-leichte Klassik mit dem Quartett Antje Engler (Zauber-Flöte), Florian Beer (Violine), Julia Ammerer (Violoncello) und Alexander Engler (Klavier) sowie Cecilia Berglund (Sopran), Mantas Gacevičius (Bariton) und Max Kiener (Tenor). Die „Oper im Taschenformat“ – leicht und heiter. So wie es Mozart bestimmt gefallen hätte.

Oper einmal anders – Die heiteren „Opern-Schnappschüsse“ sind das langjährige Erfolgsrezept des Zauberflöten Quartetts aus Salzburg. In „Love me Amadeus“ werden drei Liebespaare und ihre Beziehungen zueinander vorgestellt.

Die Hochzeit des Figaro
Figaro und Susanna wollen heiraten, doch erst müssen sie sich mit den Nachstellungen und Übergriffen des Grafen Almaviva auseinandersetzen.

Don Giovanni
Don Giovanni hat einen Mord begangen und den Vater von Donna Anna getötet. Donna Annas schwört Rache und versucht ihren Geliebten Don Ottavio dafür einzuspannen. Doch Don Giovanni zieht das alles ins Lächerliche und will lieber feiern.

Die Zauberflöte
Aus der Zauberflöte begegnen wir Tamino und Pamina, richtigen Märchenprinzen. Gemeinsam gehen sie durch dick und dünn und stellen sich den Prüfungen von Sarastro und den Eingeweihten. Als Belohnung für ihre Tapferkeit werden sie in den Tempel der Weisheit aufgenommen.

Heitere, durchaus unerwartete Dialoge und eine witzige Moderation erwarten den Zuhörer und Zuschauer. Darüber hinaus gibt es viele liebevoll kreierte Kostüme und ein schmückendes kleines Bühnenbild zu bestaunen.

Presse:
„Die bekanntesten Mozart-Arien und -Duette werden hier keineswegs stocksteif in Abendkleid und Smoking dargeboten, sondern mit zauberhaften Mozartkostümen und großem schauspielerischen Talent, augenzwinkernd, das Publikum mitreissend, gelebt, mit neckischem Spielwitz, gepaart mit wunderbaren Stimmen und höchster Gesangskunst. Ein Mozart-Abend der ganz besonderen Art, kurzweilig, köstlich und herzerfrischend.“ (Straubinger Tagblatt)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Saalplan

27,15 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Marktplatz 18a

83607 Holzkirchen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Holzkirchener Kultur- und Bürgerhaus GmbH Co. KG

Reinhören