InselKonzerte - Kammermusik auf Herrenchiemsee 2018

| Herrenchiemsee, Augustiner Chorherrenstift

Stefan Kirpal, Violine
Gundula Kirpal, Violine
Alba González i Becerra, Viola
Stephen Ristau, Violoncello

1989 gründeten die vier kammermusikbegeisterten Streicher ihr Diogenes Quartett in München. Wenig später hieß es in der Süddeutschen Zeitung: „Es muss ein Glücksfall gewesen sein, der diese vier jungen Musiker zu einem Ensemble zusammengeführt hat.“ Es folgen schnell Auftritte im europäischen Ausland (u. a. Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Schweiz), bei Festivals wie den Europäischen Wochen Passau, dem Mozartfest Würzburg, dem Festival de Radio France et Montpellier. Neben dem Standardrepertoire setzt das Ensemble Akzente auf die Aufführung unbekannter und zeitgenössischer Kompositionen. So steht – eingerahmt von Mozarts Meisterwerk KV 387 und Schuberts dramatischem „Der Tod und das Mädchen“ – das einsätzige Streichquartett Nr. 3 von Pierre Dominique Ponnelle. Es ist eine Hommage des Münchner Komponisten und ehemaligen Chefdirigenten der Minsker Philharmoniker an die jüdische Schauspielerin und Schriftstellerin Edith Silbermann, die in Czernowitz Verfolgung und Ghetto der Nazis überlebte.

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Streichquartett G-Dur KV 387
PIERRE-DOMINIQUE PONNELLE
Streichquartett Nr. 3
FRANZ SCHUBERT
Streichquartett d-Moll D 810 („Der Tod und das Mädchen“)

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Mehr Infos auf www.inselkonzerte.com

40,00 EUR

PK 1 Einheitspreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Bibliothekssaal

83209 Herrenchiemsee

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

chiemsee-kultur Dr. Claudia Trübsbach