Adel Shalaby

| Grundschule Neubiberg

Adel Shalaby mit dem „Munich String and Percussion Ensemble“
Zwischen Orient und Okzident

Toleranz, Verständigung und die Verbindung der europäischen mit der arabischen Musikkultur liegen dem aus Kairo stammenden Perkussionisten, Dirigenten und Pädagogen Adel Shalaby seit jeher am Herzen. Mit seinem Ensemble „Munich Percussion“ setzt Shalaby, Dozent an der Münchner Hochschule für Musik und Theater, dieses Anliegen seit 1988 äußerst erfolgreich um.

Das international besetzte Ensemble spielte bereits am Staatstheater am Gärtnerplatz, beim Bayerischen Rundfunk, am Cairo Opera House und am Royal Opera House Muscat. Auch bei den Feierlichkeiten für „850 Jahre München“ war es an der Aufführung der Carmina Burana beteiligt, wodurch es einem breiten Publikum bekannt wurde.

Unter dem Titel „Zwischen Orient und Okzident“ präsentiert das Münchner Percussion-Ensemble seit 2011 zusammen mit renommierten Solisten ausgewählte Höhepunkte orientalisch-abendländischer Weltmusikstile. Gemeinsam mit Streichern der Münchner Hochschule für Musik tritt das Ensemble als „Munich String and Percussion Ensemble“ auf.

Die durchweg überragenden Kritiken bestätigen die mitreißende rhythmische Perfektion und den Erfolg der jungen Künstler.

„Die Chancen des kulturellen Austauschs zu erkennen und zu fördern, das ist heute ein wichtiges Anliegen des Musikers Adel Shalaby. Er und sein Orchester symbolisieren einen Dialog, ein die Kulturen übergreifendes, menschliches Miteinander, ohne die eigene Identität auszublenden.“ (Süddeutsche Zeitung)

Werke unter anderem von Alexej Gerassimez, Emmanuel Séjourné, Nebojša Živković, Omar Khairat und Joaquín Rodrigo.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

16,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rathausplatz 9

85579 Neubiberg

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gemeinde Neubiberg - Kulturamt