Finale BMW Welt Jazz Award 2018

| BMW Welt, Auditorium

SECHS MATINEEN – EIN FINALE.

JAZZ MOVES.

18.02. – 09.06.2018.
Von seinen Anfängen mit Ragtime, Boogie-Woogie und New-Orleans-Dixie bis in die Zeit seiner größten Popularität, der Swing-Ära, war der Jazz vor allem zum Tanzen gedacht und gemacht. Erst danach wurde er konzertante Kunstmusik. Heute dehnt sich das Genre in alle Stilrichtungen aus und viele Jazzer besinnen sich wieder auf das körperlich Bewegende:

Sie knüpfen an die ursprüngliche Tradition der Interaktion an, kombinieren andere Tanzmusiken mit Jazz und kreieren ganz neue rhythmische Kompositionen. Unter dem Motto „Jazz moves“ präsentiert der zehnte BMW Welt Jazz Award sechs großartige und innovative Bands. Eine Fachjury wählt nach den Matineen im Doppelkegel der BMW Welt zwei Bands für das große Abschlusskonzert im Auditorium aus und kürt am Ende den Gewinner. Doch auch Sie dürfen schon bei den Matineen Ihren Favoriten aussuchen, der den Publikumspreis bekommt. Machen Sie mit und erleben Sie in der einmaligen Atmosphäre der BMW Welt begeisternden Jazz im fairen Wettstreit.

Die Matineen finden jeweils sonntags von 11.00 bis 13.30 Uhr im Doppelkegel der BMW Welt statt. Eintritt frei, Einlass ab 10.30 Uhr. Bitte beachten Sie: Die Kapazität ist begrenzt – keine Sitzplatzgarantie. Das jeweilige Konzert wird zusätzlich auf dem Monitor im Hauptgebäude der BMW Welt übertragen.

18.02. LBT
25.02. Jukka Eskola Soul Trio
18.03. Puerta Sur – Tangomoods
25.03. Andi Kissenbeck’s CLUB BOOGALOO
08.04. Beady Belle
22.04. BartolomeyBittmann – progressive strings vienna

09.06.,
19.00 Uhr
Abschlusskonzert mit den zwei nominierten Finalisten im Auditorium der BMW Welt

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 45,10 EUR
Kategorie 2 33,90 EUR
Kategorie 3 22,70 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Am Olympiapark 1

80809 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

BMW AG, BMW Welt