SOLO-Reihe - Sylvius Leopold Weiss - Fruhe Werke

| Bayerisches Nationalmuseum, Studiensaal 2.OG.

SOLO-Reihe // Sylvius Leopold Weiss: Frühe Werke

Joachim Held (11-chörige Barocklaute)

Lautenmusik von Sylvius Leopold Weiss, einer der letzten großen und technisch herausragenden Lautenvirtuosen, der von seinen Zeitgenossen u.a. Johann Sebastian Bach und Alessandro Scarlatti wegen seiner Improvisationskunst bewundert wurde. Weiss schrieb mehr als 600 Werke (Präludien und barocke Tanzsätze) für Sololaute. Seine Werke blieben lange Zeit Manuskript und erst im 20. Jahrhundert wurden seine musikalisch gehaltvollen und technisch anspruchsvollen Stücke durch Veröffentlichungen bekannt. Joachim Held präsentiert seine frühen Werke und spielt dabei eine ungewöhnliche 11 – chörige Barocklaute.

SOLO Reihe

Erleben Sie einen Künstler in einem Repertoire... Solo. 19.30 Uhr Kunstführung, 20.30 Uhr KONZERT, 21.30 Uhr Empfang

Joachim Held (ECHO Klassik Preisträger) präsentiert seine frühen Werke und spielt dabei eine ungewöhnliche 11 – chörige Barocklaute.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Ensemble Phoenix Munich e.V.