Meisterkonzert "Ohlstadt klingt"

| St. Laurentius Kirche

Anlässlich der Bayerischen Landesausstellung 2018 gastieren die ECHO-Preisträgerin Dorothee Oberlinger (Blockflöte) und der Münchner Michaelsorganist und Cembalist Peter Kofler in Ohlstadt. Am Sa, 19.05.2018, bringen sie um 20 Uhr in der Kirche St. Laurentius ein außergewöhnliches, an das Motto der Landesausstellung angelehntes Programm zu Gehör.

Programm "Les Saisons Amusantes"
Von historischen Abbildungen des 17.  und 18.  Jahrhunderts kennen wir die Darstellung des Traums von einer ländlichen Idylle und arkardischen Zuständen. Feste und musizierende Gesellschaften in der Natur (fêtes champêtres), oft im Verbund mit den dafür typischen Instrumenten (ländlichen Instrumente wie Drehleier, Dudelsack oder Flöte), Schäfer und Schäferin, Vogelszenen, tanzende Satyren im Wald, kokette Spiele im Labyrinth, friedliche Naturdarstellungen oder derbe Feste der Bauern auf dem Land … Der Adel träumte von solch einem freien Idealzustand in Einheit mit der Natur, fernab von höfischen Zwängen und Etikette. Derartige Traumbilder spiegeln sich in der Musik dieser Zeit wider und sind auch ein Thema, dass die Aktuelle Musik bis heute fasziniert.

Dorothee Oberlinger und Peter Kofler beleuchten dieses Genre und spannen in ihrem abwechslungsreichen Programm den Bogen von der Musik der Renaissance über die Barockzeit bis hin zur Gegenwart – mit Werken von Giorgio Mainerio, Arcangelo Corelli (1653–1713), Claude Debussy (1862–1918), Godfrey Finger, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi (1678–1741), Nicolas Chédeville (1705–1782),  Johann Ludwig Krebs (1730–1780),  Jacob van Eyck,  James Oswald (1710–1769), Henry Purcell (1659–1695) und Mathew Locke.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 26,35 EUR
Kategorie 2 20,30 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Hagreinstr. 10

82441 Ohlstadt

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

KLANGWORK Pegasus Konzerte