Faust - gehört, ungehört, unerhört...

| Gasteig, Black Box

Faust – gehört. ungehört. unerhört ... ist der Titel der Theater Aufführung einer Inszenierung von Alexandra Lazare. Die Aufführung zeigt zur Musik von Carl Orff („Carmina Burana“) die wichtigsten Szenen des „Faust“ I und II. Die Darsteller sind zum Teil gehörlos und schöpfen aus einem reichen Spektrum an Ausdrucksformen. Gesprochener Text verbindet sich mit Gebärdensprache.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

30,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

IMAGO Tanzstudio, Alexandra Lazare