29. Internationales Musikfest Kreuth am Tegernsee - Int. Musikfest - Madrigale der ital. Renaissance

| Kath. Pfarrkirche St. Quirinus

Madrigale der italienischen Renaissance
Profeti della Quinta

„Liebe, Abschied, Lamento“
Das Sängerensemble Profeti della Quinta, besetzt mit Countertenören, Tenören, Bässen und einer begleitenden Chitarrone, lässt ergreifende Madrigale der italienischen Renaissance erklingen: von Cipriano die Rore über Carlo Gesualdo bis hin zu Claudio Monteverdi

Wir laden Sie ein, dabei zu sein: bei Begegnungen mit hochkarätigen Solisten, Spitzen-Ensem¬bles und hochbegabten Nachwuchskünstlern. „Aller guten Dinge sind drei“ sagt ein Sprichwort und so wird das Musikfest im Sommer 2018 zum 3. Mal auf Wanderschaft gehen – geplant sind Konzerte

  • in der Tenne von Gut Kaltenbrunn, Gmund,
  • in der Kirche St. Quirinus im Schloss Tegernsee,
  • auf Schloss Ringberg in Kreuth
  • und im Seeforum in Rottach-Egern.

Unser Programm steht in der Kontinuität der letzten Jahre und setzt auf hohe künstlerische Qualität und interessante, auf die Konzertsäle abgestimmte Programme. Dies natürlich wie immer mit herausragenden Künstlerpersönlichkeiten.

Leitung:  Dieter Nonhoff
Organisation:  Helge Augstein | Rudi Wolf
Veranstalter:  Musikfest Kreuth e.V.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 63,35 EUR
Kategorie 2 46,55 EUR
Kategorie 3 29,75 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Musikfest Kreuth e.V.