DUO2KW expanding!

| Schwere Reiter

Werke von Henrik Ajax, Sergej Newski, Gérard Pesson und KP Werani
Kai Wangler - Akkordeon, Klaus-Peter Werani - Viola

Kai Wangler, Akkordeon, und Klaus-Peter Werani, Viola, spielen junge und neueste Werke von Sergej Newski, Gérard Pesson, Henrik Ajax - aus den Jahren 2004 bis 2014 - und eine Uraufführung von KP Werani selbst. Zu gleichen Teilen finden sich im aktuellen Programm internationale und lokal in München entstandene Stücke für diese faszinierende Besetzung. Sie befassen sich mit der klanglichen Gemeinschaft von Viola und Akkordeon, mit Spaltung und Grenzen im Spielen und Hören - und KP Werani greift in seiner Komposition gemeinsame Klangforschungen und Klangentdeckungen des DUO2KW auf.

Gérard Pesson (*1958)        
Peigner le vif (2007)
Henrik Ajax (*1980)                 
Vertigo (2014)
KP Werani        
neues Werk (UA)
Sergej Newski (*1972)             
Folia (2004)

Ein Projekt von Werani/Wangler und Schwere Reiter MUSIK, gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

14,84 EUR

Kat. Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Dachauer Straße 114

80636 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Schwere Reiter Musik