Ballet Classique München: Die Kameliendame

| KUBIZ, Unterhaching

Ballett in vier Akten
Musik: Camille Saint-Saëns
Choreographie: Rosina Kovács-Pop

Das Ballett "Die Kameliendame" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Alexandre Dumas d.J. "La dame aux camélias", der 1848 in Paris im Druck erschien und zu einem der größten Erfolge Dumas‘ wurde. Die zum Teil autobiografische Geschichte spielt in der Pariser Halbwelt:  Armand Duval, ein junger Mann aus bester Pariser Gesellschaft, lernt die Kurtisane Marguerite Gautier kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Marguerite lässt sich ausschließlich mit Kamelien umwerben, alle anderen Blumen lehnt sie ab. Auch Marguerite verliebt sich in Armand  und möchte zusammen mit ihm ein neues Leben beginnen. Armands Vater versucht erfolglos seinen Sohn umzustimmen und sucht nun heimlich Marguerite auf. Er überschüttet sie solange mit Vorwürfen, bis sie verspricht sich ihrer Liebe wegen von Armand zu trennen. Marguerite kehrt in ihr altes Leben zurück. Erst am Sterbebett der lungenkranken Marguerite erfährt Armand von den Vorgängen und dem großen Opfer seiner Kameliendame.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

25,64 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Jahnstr. 1

82008 Unterhaching

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturamt Unterhaching