Orélie Zauberkunst - Avignon

| Haberkasten

Mit ihrem Bühnenprogramm "Avignon" fasziniert die gebürtige Mühldorferin Annette Lanzinger mit liebevoll inszenierter Zauberkunst. In ihrer Rolle als Orélie, einer jungen Französin, nimmt sie ihr Publikum mit auf die Suche nach dem großen Glück - in einer magischen Reise von Avignon nach Paris.

Sie schafft es binnen kürzester Zeit, dass man alles um sich herum vergisst und ihre Konstrukte der Phantasie für real erklärt. Dabei lässt Orélie physikalische Gesetzmäßigkeiten, wie etwa die Erdanziehungskraft, blass aussehen. Objekte wechseln auf unbegreifliche Weise an schier unmögliche Orte. Selbst die Gedanken des Publikums sind vor ihr nicht gefeit. Im Einklang mit teils selbst produzierter, musikalischer Untermalung, französischem Charme und natürlichem Sexappeal taucht der Zuschauer ein in eine Welt der unwirklichen Dinge, mit Poesie und Phantasie. Naiv, clever und frech führt die Künstlerin mit lustigen und emotionalen Anekdoten durch einen kurzweiligen, spannungsgeladenen Abend in zwei Akten. Zauberkunst für Erwachsene und Träumer.

Nach ihrem erfolgreichen, ausverkauften Debüt (im Mühldorfer Kulturschuppn) im Oktober 2017 ist Annette Lanzinger als Orélie, jetzt im Haberkasten zu sehen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

16,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Fragnergasse 3

84453 Mühldorf a. Inn

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn