Die Lange Nacht der Musik

- | div. Münchner Lokalitäten

EINE STADT . EINE NACHT . 400 KONZERTE
München feiert die 19. Lange Nacht der Musik!

Am 28. April sind wieder über 100 unterschiedliche Locations mit dabei: Große Konzerthäuser wie der Gasteig, kleine Musikbühnen und Kneipen, aber auch Restaurants, Tanzschulen, Clubs, Kirchen, die Hochschule für Musik und Theater, die Glockenbachwerkstatt und sogar die ZAV-Künstlervermittlung nehmen teil. Entsprechend bunt und einmalig vielfältig ist auch das Programm. Geboten werden Klassik, Rock, Pop, Jazz, Swing, Salsa, Tango, Funk & Soul, traditionelle und moderne Volksmusik sowie Tanzkurse, Führungen und Performances – alles live und für jeden was dabei! Die Lange Nacht der Musik ist Teil des Faust-Festivals 2018.

Von Haus zu Haus kommen Sie mit den speziell eingerichteten Shuttlebussen, denn die Spielstätten sind miteinander vernetzt und werden im 10-Minuten-Takt angefahren.

Die Programmhefte gibt es ab Ende März bei allen beteiligten Locations und den MünchenTicket-VVK-Stellen. Das Kombiticket gilt als Eintrittskarte für alle beteiligten Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse der MVG. Alle Informationen und das Programm auf www.muenchner.de/musiknacht.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

17,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Münchner Kultur GmbH