Auf See - Unsinn hart am Wind

| Münchner Lustspielhaus

Refft die Segel! Sprazzt die Bakken! Röhlt die Dongel!

Es ist wieder soweit. Die Produzenten der sagenumwobenen Großveranstaltungen "Schotten dicht", "Schottenbrand", "Die Musketiere - Alles für die Königin" und "Dodge City - eine Stadt sagt »Ach Du Scheiße!«" präsentieren Ihr neuestes Werk.

Wer wäre nicht gern dabei gewesen, als Leif Erikson Amerika entdeckte, als Kolumbus die Karibik erreichte, als Adolf Erik Nordenskiöld die Nordostpassage gelang, Jack Sparrow den Schatz fand und Thor Heyerdal sein Floss flocht.

Jenseits der Wagnerfestspiele und diesseits der Donauwellenbackwoche in Wermenzhausen südlich der Ilz wird wohl kein Ereignis so herbeigesehnt wie "Auf See", dieser Stapellauf des Irrsinns, den vorzunehmen uns eine innere Atlantiküberquerung ist.

Eine handverlesene Mannschaft seetüchtiger Bühnenkoryphäen wird sie auf die offene See begleiten, wo unter Einfluss von Rum und Riesenkraken dann kielgeholt wird, was nicht bei drei im Ausguck ist.

Begleiten sie uns auf einer Kaperfahrt des Wahns in die Weltmeere (Bitte nicht zu verwechseln mit "Kapernfahrt", die ihrerseits für ein gelungenes Frikassee oder Tatar sorgen kann. Solange man gesalzene Kapern verwendet, nicht die sauer Eingelegten. Doch zurück zur Ankündigung).

Erfreuen sie sich an einer Revue mit Holzbeinen, Enterhaken und Bugkanonen, mit Protagonisten und Requisiten, die so einmalig sein werden, wie dieses Abenteuer selbst. Denn diesen Abend gibt es nur vier Tage lang und ausschließlich im Lustspielhaus.

Die jeweilige Besetzung der Abende folgt in Kürze.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

41,95 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Occamstraße 8

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Lustspielhaus München