HörBar "Paris 1920"

| Technikum

Das neue After-Work-Konzert der Münchner Symphoniker

Paris in den 1920er Jahren ist eine der aufregendsten Städte der Welt. Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt der Musik, bildenden Kunst und Mode dieser Zeit. Was zog man an, wie wurde getanzt, wer traf wen im Café und was bewegte die Menschen? Zur Musik aus dieser Zeit von Ravel, Roussel, Milhaud u.a. werden Anekdoten und Geschichten aus dem Pariser Alltag der 20er Jahre zum Besten gegeben. Dabei präsentieren sich die Münchner Symphoniker von Solo- bis Orchesterbesetzung in ihrer gesamten Bandbreite.

Die Münchner Symphoniker launchen mit der HörBar am 28. November ein neues After-Work-Konzertformat für alle, die nach der Arbeit klassische Musik in entspannter Atmosphäre genießen, aber auch ausreichend Zeit für Gespräche mit Freunden, anderen Besuchern und unseren Musikern bei einem Drink haben wollen. Die Bar im Technikum öffnet ab Einlass um 18 Uhr.

  • Einlass und Bar geöffnet ab 18.00 Uhr
  • Konzertbeginn: 19.00 Uhr
  • Konzertende: ca. 20.30 Uhr

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

20,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Speicherstraße 18

81671 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Symphoniker e.V.