Chiemgauer Volkstheater - Der Kartlbauer

| Stadtsaal Dillingen

Ländlich historische Komödie in drei Akten von Ralph Wallner • Wilhelm Köhler Verlag
 
"Der Kartlbauer" steht in Tradition mit den klassischen bayrischen Volkstheaterstücken der letzten Jahrzehnte. Mit Liebe zum Detail wird hier die gute alte Zeit des Bauerntheaters zitiert. Es gibt ein heiteres Verwirrspiel um Liebe und Missverständnisse, um Moral und Gaunerei. Dennoch spielt das Stück gekonnt mit den bekannten Klischees des Genre und erzählt die Geschichte dadurch modern und für heutige Zeiten passend mit viel Humor und Witz .
 
Inhalt:
Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen! Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspiel verfallen. Seine Schwester Anna und der Knecht Gustl versuchen erfolglos, ihn davon zu kurieren. Und prompt passiert die Katastrophe: Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet, dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein "Glück“ zurückzugewinnen, doch dadurch wird alles noch schlimmer...
 
Darsteller:
Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Tom Mandl, Kristina Helfrich, Nicola Pendelin, Simona Mai und Max Held

Der Autor Ralph Wallner über sein Stück beim Chiemgauer Volkstheater:
Liebe Freunde des Chiemgauer Volkstheaters,
als ich erfahren durfte, dass der Kartlbauer mit den Chiemgauern auf Tournee geht, war das einer dieser Momente, die für einen Autor unvergesslich bleiben. Mein Text, meine Geschichte interpretiert, illustriert und inszeniert von diesem Ensemble, das mit unbeschreiblicher Erfahrung und immenser Professionalität arbeitet, lässt selbstverständlich mein Theaterherz höher schlagen. Die lebendige Darstellung und temporeiche Umsetzung hat mich begeistert. Vielen Dank insbesondere an Mona Freiberg für diese wundervolle Inszenierung. Seien Sie also vorsichtiger als der Kartlbauer! Verspielen Sie ihre Karte nicht, schon gleich gar nicht ihre Eintrittskarte. Sie würden einen grandiosen Abend verpassen. Auf der großen Reise durch die deutschsprachige Theaterlandschaft wünsche ich allen Beteiligten und dem Publikum viel Freude und heitere Stunden. Herzlichst, Ralph Wallner

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kat. 1 Adventsrabatt 10% 29,70 EUR
Kat. 2 Adventsrabatt 10% 28,80 EUR
Kat. 3 Adventsrabatt 10% 26,10 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Adolph-Kolping-Platz 1

89407 Dillingen an der Donau

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Chiemgauer Volkstheater