Schwarzwasser / Autorenlesung Andreas Föhr

| Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

Der Tegernsee als Krimi-Kulisse: Als Kommissar Wallner die Nachricht erhält, man habe die Leiche eines alten Mannes gefunden, bleibt ihm beinahe das Herz stehen: Seit Stunden ist Großvater Manfred abgängig. Am Tatort angekommen, stellt Wallner erleichtert fest, dass Manfred wohlauf ist - er und Polizeiobermeister Leonhardt Kreuthner haben den Toten entdeckt. Unter leicht dubiosen Umständen, versteht sich. Am Tatort wird eine verstörte junge Frau verhaftet. Alles spricht zunächst für sie als Täterin. Doch im Laufe der Ermittlungen ergeben sich Ungereimtheiten. Es stellt sich heraus, dass der ermordete Dieter Wartberg gar nicht tot sein dürfte. Ihn hat es nämlich nie gegeben? Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, verfasst seit 1991 erfolgreich Drehbücher für das Fern sehen, mit Schwerpunkt Krimi. (u.a. für "SOKO 5113" und "Ein Fall für zwei").

  • Veranstalter: Das Buch am Markt, Miesbach

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

14,06 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach