Vertavo Quartett

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Øyvor Volle Violine
Annabelle Meare Violine
Berit Cardas Viola
Bjørg Lewis Violoncello

Auch das Vertavo Quartet war Preisträger der Melbourne Kammermusikkonkurrenz - allerdings bereits 1995. Die vier Norwegerinnen zählen heute zu einem der erfahrensten und spannendsten Streichquartette ihres Landes, anerkannt im klassischen Kernrepertoire und vermittlungsstark mit Werken zeitgenössischer Komponisten. Auftritte in der Wigmore Hall, im Concertgebouw Amsterdam und in der Carnegie Hall sowie Einladungen zu den angesehensten Festivals prägen ihre Weltkarriere. Als Kammermusikpartner namhafter Solisten, z.B. des Pianisten Paul Lewis, mit dem sie 2016 die Kammermusiksaison der Proms eröffneten, sind sie ebenfalls aktiv. In Norwegen organisieren sie ihr eigenes Kammermusikfestival.

3. Abonnement-Konzert: Vier im roten Kreis - Streichquartette

Programm
Joseph Haydn Streichquartett D-Dur op. 71/1 Hob. III :69 ("Apponyi-Quartett")
Edward Grieg Streichquartett F-Dur op. 27
Franz Schubert Streichquartett d-Moll D 810 ("Der Tod und das Mädchen")

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 57,50 EUR
PK2 VVK Normalpreis 48,50 EUR
PK3 VVK Normalpreis 40,70 EUR
PK4 VVK Normalpreis 32,90 EUR
PK5 VVK Normalpreis 1,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Musikerlebnis: eine Marke der Tonicale Musik und Event GmbH