Fasching mit Blechschaden und Bob Ross

| Gasteig, Philharmonie

Blechschaden, das ist neben seinem Bier und Bayern München ein weiterer Top-Exportartikel Bayerns! Das Ensemble, auch als „Fremdenlegion der Münchner Philharmoniker“ bekannt garantiert Musik und Spaß ohne Reue, ausverkaufte Konzertsäle und begeisterte Zuschauer, die sich noch lange nach dem Konzert vor Lachen die Bäuche halten!

Was läge da näher, als das „lustige Dutzend“ (elf Blechbläser, ein Schlagzeuger, sechs verschiedene Nationalitäten) im Fasching mal so richtig auf das Publikum „loszulassen“? Und wer hat’s erfunden? Natürlich die „Humor-Blüte der schottischen Highlands“, Erfinder, Dirigent, Entertainer, Moderator und Spezialist für Schottenwitze: Bob Ross. Er selbst wie auch seine Blechschaden-Kollegen sind allesamt Vollblutmusiker und dennoch zu jeder amüsanten musikalischen Schandtat bereit. Was sie auf die Bühne bringen, ist hochklassig, von unnachahmlicher Perfektion aber vor allem: höchst unterhaltsam. So verbinden sie Jazz und Klassik, Elitäres und Populäres, humorvolle Show und große Spielkultur zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Blechschaden: das ist die Mischung aus Night of the Proms, Wiener Neujahrskonzert, feinem Humor wie von Loriot bekannt und purem Schabernack à la Dieter Hallervorden.

Diese einmalige Kombination aus absoluter musikalischer Professionalität und der Begabung, das Publikum garantiert zum Lachen zu bringen und auf das Beste zu unterhalten, beschrieb der Münchner Merkur treffend so: „Blechschaden bedeutet die perfekte Aufhebung aller Grenzen zwischen E- und U-Musik“ und die Neue Westfälische Zeitung zog das Resümee: „'We are the Champions' klingt es sinfonisch kompakt durch den Raum – ja fürwahr, das sind sie, und die Zugaben von 'Rocky' bis zu einem knackigen irischen Rundtanz sind ebenfalls vom Feinsten – kein Wunder, dass sie schon zweimal den ‚Echo-Klassik‘ gewannen.“

Um dem Thema „Fasching“ auch optisch Tribut zu zollen, bleibt der Frack für dieses Konzert im Schrank, der Kummerbund verkümmert daneben und stattdessen wirft sich Blechschaden in angemessen bunte Schalen. Und so vielfarbig, wie die Truppe auf die Bühne marschiert, ist auch das Programm, das sie bei ihrem Faschingsevent präsentiert:  Von „Klassik, einmal ganz anders“ (Beispiel-Titel 1) über rockige Kracher „in Blech“ (Beispiel-Titel 2) bis hin zu poppigen „Stimmungsaufhellern“ (Beispiel-Titel 3) darf im musikalischen „Karnevalszug“, alles mit, was musikalisch top ist und dennoch für Amüsement sorgt. Unterstützt wird Blechschaden dabei vom Philharmonischen Chor München, der die Stimmen zur Stimmung liefert und sozusagen auf der Lokomotive des Karnevalszugs noch mal eine Schippe drauflegt.

Doch genug der trockenen Worte – lassen Sie sich von Blechschaden entführen, mitten hinein ins bunte Faschingstreiben bei einem musikalischen Live-Erlebnis der unvergesslich unterhaltsamen Art!

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 67,00 EUR
Kategorie 2 60,00 EUR
Kategorie 3 54,00 EUR
Kategorie 4 47,00 EUR
Kategorie 5 42,00 EUR
Kategorie 6 35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Künstler- und Konzertmanagement Preisinger