Isabelle Faust & Swedish Chamber Orchestra

| Residenz, Herkulessaal

Swedish Chamber Orchestra
Isabelle Faust, Violine
Thomas Dausgaard, Leitung

  • Brahms: Ungarische Tänze Nr. 6, 7 und 15
  • Sibelius: Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47 (Originalfassung)
  • Dvorák: Symphonie Nr. 7 d-moll op. 70

Das Violinkonzert von Jean Sibelius verkörpert als vielleicht prominentestes Beispiel eine zwischen Spätromantik und Moderne angesiedelte skandinavische Klangästhetik, deren Erscheinen im Jahr 1905 sofort starken Eindruck auf das mitteleuropäische Konzertpublikum und darüber hinaus machte. In diesem Konzert erklingt die selten gespielte Originalfassung des Violinkonzertes von 1904.

Die Geigerin Isabelle Faust, deren Tonsprache die New York Times als „elektrisierend und von entwaffnender Wärme und Süße“ beschrieb, bringt das virtuose Konzert gemeinsam mit dem Swedish Chamber Orchestra zur Aufführung. Dessen Musiker und ihr künstlerischer Leiter Thomas Dausgaard haben einen vielbewunderten Weg gefunden, auch romantischem Repertoire mit dem ihnen eigenen individuellen Charakter und hinreißender Verve brillanten Ausdruck zu verleihen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 80,80 EUR
Kategorie 2 75,00 EUR
Kategorie 3 68,10 EUR
Kategorie 4 57,80 EUR
Kategorie 5 42,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Konzertdirektion Hörtnagel GmbH