Theater in Kempten - Cordoba - Das Rückspiel

| Theaterwerkstatt

Schmach, Wunder, Lösung, Alptraum
Deutsche Erstaufführung am T:K-Theater in Kempten: Die Satire „Cordoba - Das Rückspiel“ spiegelt das Verhältnis zwischen Wessis, Ossis und Ösis.

Im Jahr der Fußball-WM 2018 bringen Kemptens Theaterleiterin Silvia Armbruster und der deutsch-österreichische Schauspieler Hans Piesbergen ein Stück über deutschen und österreichischen Nationalstolz, der sich am Fußball entzündet, auf die Bühne des T:K-Theater in Kempten. „Cordoba – Das Rückspiel“ wird als deutsche Erstaufführung ab 2. Februar 2018 in der T:K-Theaterwerkstatt an sechs Terminen gespielt.

Sommer 1978: Bei der Fußball-WM besiegt Österreich Deutschland mit 3:2… in deutschen Augen eine Schmach – in österreichischen ein Wunder....
Sommer 1989: Tausende Bürger der DDR fliehen aus Ungarn kommend durch Österreich Richtung BRD. Viele bleiben in Wien hängen… in deutschen Augen ein Wunder... in österreichischen...?
Sommer 2012: Fast alle deutschen Bundesländer stellen auf das Abitur nach zwölf Jahren um, und tausende von Studienanfängern überfluten die österreichischen Universitäten… in deutschen Augen eine Lösung… in österreichischen ein Alptraum....
Das Verhältnis der beiden deutschsprachigen Länder und ihrer Bewohner war immer schon ein spezielles – aber nun – nach dieser deutschen Flüchtlingswelle...
In der typisch „grantigen“ Wiener Art (und deutlich von Helmut Qualtinger und seinem „Herrn Karl“ inspiriert) spricht ein „eh toleranter“ Wiener über deutsche Gastarbeiter und deutsche Numerus Clausus-Flüchtlinge in Österreich. Er stolpert über das geheimnisvolle Spannungsfeld zwischen Präpotenz und Minderwertigkeitsgefühlen und den Kampf der Kulturen zwischen dem großen und kleinen Bruder deutscher Sprache.

Aber vor allem über die schönste Nebensache der Welt: Den Fußball.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

14,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Franz-Tröger-Str. 4

87439 Kempten

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Theater in Kempten GmbH