Theater in Kempten - Meisterkonzert 4

| Stadttheater Kempten, Stadttheater

Französische Perlen der Kammermusik

Das Danel-Quartett aus Belgien und Oliver Triendl (Klavier) spielen im Stadttheater Kempten Werke von Milhaud, Franck und Vierne

Die bemerkenswert umfangreiche Liste von CD-Aufnahmen des Danel-Quartetts macht deutlich, wo der Schwerpunkt des Interesses des aus Belgien stammenden international erfolgreichen Ensembles liegt: beim frankophonen Repertoire. Wie auch am rein französischen Programm des Meisterkonzerts 4 am Donnerstag, 8. Februar, 20 Uhr, am Theater in Kempten abzulesen ist, werden nicht die gängigen Adressen Debussy und Ravel gespielt, sondern Milhaud, Franck und Vierne.
Da auch der Pianist Oliver Triendl, Gründer des Kammermusikfestivals CLASSIX Kempten, zu den Musikern gehört, die eine Spürnase für noch unentdeckte Werke hoher Qualität besitzen, hat sich ein besonderes Repertoire ergeben. Eines, das hierzulande selten zu finden ist, was vor allem mit einer Besonderheit der Pariser Komponistenszene zu tun hat.
Denn mit dem weit gespannten, zu den Meisterwerken der Quartett-Literatur zählenden Streichquartett César Francks und Louis Viernes Klavierquintett erweisen sich die zu einer Gruppe Pariser Organisten gehörenden, weithin nur als Schöpfer und Interpreten grandioser Orgelmusik geläufigen Komponisten als ebenso sattelfest in der Kammermusik. Beide waren wie Charles-Marie Widor und später Olivier Messiaen Titularorganisten in Paris - Franck an Ste. Clotilde, Vierne an Notre Dame.

Informationen kompakt:

MEISTERKONZERT 4
DANEL-QUARTETT mit Oliver Triendl, Klavier
Marc Danel, Violine
Gilles Milet, Violine
Vlad Bogdanas, Viola
Yovan Markovitch, Violoncello
Einführung: 19.15 Uhr im THEaterOben
Dauer: 110 Minuten inklusive Pause

Programm:
Darius Milhaud (1892 – 1974) - La creation du monde – Konzertsuite nach der
Ballettmusik in der Fassung des Komponisten für Klavier und Streichquartett op. 81b
César Franck (1822 – 1890) - Streichquartett D-Dur
Louis Vierne (1870 – 1937) - Klavierquintett c-Moll op. 42 (1917)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 42,00 EUR
Kategorie 2 30,00 EUR
Kategorie 3 21,00 EUR
Kategorie 4 13,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Theater in Kempten GmbH