5. Chinesisches Filmfest München - Blank Lands, OmeU

| Gasteig, Black Box

Frankreich, China 2015; Regie: Collective Blank Lands; Länge: 85 Minuten; Genre: Dokumentarfilm

Ein Screening im Rahmen des Dokumentarfilmtags mit ÉCRANS DE CHINE (Paris).

In den 1930er Jahren verlässt der Fotograf ZHUANG Xueben Shanghai, um das kaum erforschte Hinterland Chinas zu erkunden. Besonders das Grenzgebiet im Westen des Landes gilt als unerforscht. Von diesen Gebieten existieren zu diesem Zeitpunkt weder geographische Karten noch grobe Schilderungen. Mythen zufolge wird es von barbarischen Kannibalen bewohnt. ZHUANG ist ein Pionier der visuellen Anthropologie in einer Zeit, in der Fotografie in China ausschließlich in Studios stattfand.

Seine revolutionären Studien stellen eine außerordentliche menschliche und künstlerische Leistung dar. Erste solide Kenntnisse über unbekannte Landstriche und die dort lebenden Menschen sind nun endlich verfügbar. Während der 1960er Jahre geht seine Arbeit aufgrund der Kulturrevolution und dem damit verbundenen Chaos verloren und gerät in Vergessenheit, bis sein Sohn 40 Jahre später die Abhandlungen und Arbeiten des Vaters wiederentdeckt. Nun erhalten die kostbaren Schätze der Fotografie und der Anthropologie endlich die Anerkennung, die sie verdienen. Dieser Dokumentarfilm ist eine Reise ins Unbekannte, erforscht und dokumentiert durch Bilder und das gerade erst wieder gefundene Tagebuch ZHUANGs.

Doch dieser Film ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit. Er zeigt auch, wie sich das „leere Land“ und die Menschen dort in den letzten Jahren gewandelt haben, welche Verhaltensweisen sie beibehalten und welche sie abgelegt haben. Durch historische Rekonstruktion und Interviews mit Familienangehörigen und Fotografen können wir ZHUANGs Reise nachvollziehen und uns in das vergangene, „leere“ China hineinversetzen, auch um es besser mit dem heutigen zu vergleichen.

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

5,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Konfuzius-Institut München e.V.