Sing Matröse sing mit - Apples in Space & Marius Bär

| TheaterClub Heppel und Ettlich

Apples in Space

Man weiß nie, was einen erwartet: Nach dem Release des selbstbetitelten Debütalbums, einer kompakten präzisen Folkplatte, sowie einer Tour als u. a. Support von Element Of Crime & den Villagers, holen sich die Songwriter Julie Mehlum & Phil Haussmann alte Freunde aus Punkbandzeiten in’s Boot: Janusz Hüsges am Bass, Jonathan Sieweck am Schlagzeug.

Eine 180 Grad Wendung: Aus einem Singer/Songwriter-Projekt wird eine ausgewachsene Band,  jedoch ohne dabei etwas von der ursprünglichen Intimität einzubüßen. Der Sound wird nicht poppiger, sondern lauter, größer, rauher.

“The Shame Song”, in bester DIY-Manier selbstproduziert und über das bandeigene Label veröffentlicht ist also ein guter Anhaltspunkt, um die Kompromisslosigkeit von Apples In Space zu verstehen: Anstelle einer Hochglanzproduktion, entscheiden sie sich für einen analogen, lebendigen und perfekt unperfekten Sound, stets dynamisch und leidenschaftlich.

Auch textlich sind Julie Mehlum & Phil Haussmann gewachsen: Ihre Songs sind feinstes Storytelling, politisch, aber  immer hochpersönlich. Es geht um Essstörungen, Missbrauch, Depressionen, die Realitäten des Daseins als Indiemusiker, während “Manor Hotel” ein Liebeslied über die Beziehung der beiden Sänger ist, so persönlich und intim, dass man sich beinahe als Eindringling fühlt.

Man weiß nie, was einen erwartet? Doch! Songs, die berühren- gesungen von zwei jungen Menschen, deren Stimmen sich perfekt ergänzen und die ganz fest an das glauben, was sie tun. Eine Band, die performed als hinge ihr Leben davon ab. Immer ehrlich, immer wild. Ein Zauber, dem man sich nicht entziehen kann.

Marius Bär

Rau, ungeschliffen und tiefgründig klingt sie, diese männliche Stimme. Wortwörtlich präsentiert sich ein Bär von Mann – das wohl stimmstärkste Musiktalent, welches die Schweiz je zu bieten hatte!

Marius‘ Stimme erinnert unter anderem an niemanden geringeren als den weltberühmten Joe Cocker. Mit seinem Charisma und der Tiefe in seinen Songs verzaubert Marius seine Zuhörer komplett und gibt ihnen eine Hauch seiner wilden und weichen Seele preis. Mit dieser Bühnenpräsenz und seinem Erscheinungsbild konnte sich schon so manches Publikum fesseln lassen. Der eingängige Soul Pop Rock geht unter die Haut und ist somit ein absolutes Must für jeden Musikliebhaber.

Also los, reinhören und geniessen!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preis

11,70 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Feilitzschstr. 12

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Sing Matröse sing Unterhaltungs Reederei Rauecker/Schröder GbR