Flimmerkammer Spezial : FAUST

| Münchner Kammerspiele, KAMMER 2

Jeder kennt Goethes "Faust". Der Stummfilm "Faust - Eine deutsche Volkssage" (1926) von F.W. Murnau wurde zum Klassiker. Aber die Originalkomposition? Diese ist verschollen. Ebenso das Wissen um den Komponisten W. R. Heymann, welcher schwer erfolgreich war im (Stumm-)Filmbusiness der 20er und 30er Jahre. Wer also ist Heymann? Wie klang seine Musik zum Film? Und, wie ändert sich die visuelle Wahrnehmung, wenn sich die Tonspur ändert? Ein Experiment.

Orchester Jakobsplatz München
Daniel Grossmann, Dirigent

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

24,48 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Falckenbergstraße 1

80539 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Kammerspiele