Tiefer Schweb

| Münchner Kammerspiele, KAMMER 1

Inszenierung: Christoph Marthaler

  • Schauspiel

Bisher hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Passdokumente und Ansässigkeitsbescheinigungen der zentralen Verwaltungsbehörde der Bodenseeregionen (ZVdBR) den unerwarteten Ansturm als temporäres Phänomen abgehakt. Hatten den massiven Anstieg des Antragsvolumens verdrängt, allmählich sich häufende Zuständigkeitsfragezeichen ignoriert und waren stets ruhig und sachlich geblieben, auch wenn der sogenannte „Kunde“ ohne Dolmetscher nur sehr undeutlich zu verstehen war. Ganz plötzlich jedoch spuckte der Apparat im Vorzimmer des Amtes keine Wartenummern mehr aus. Die Büros verwaist, die Angestellten verschwunden, kurzfristig abgetaucht in unbekannter Mission. „Tiefer Schweb“, wie man an den Ufern des Bodensees anlässlich solch rätselhafter Fälle und in Anspielung auf die Bezeichnung des tiefsten und unergründeten Areals des Binnenmeers zu sagen pflegt.

Hier im Dreiländereck, wo die Grenzen Österreichs, der Schweiz und Deutschlands so eng verlaufen, dass man in Zeiten des freien Personenverkehrs (formerly known as „Schengen-Abkommen“) innerhalb von Sekunden drei Staaten besuchen konnte, haben sich die Beamten des ZVdBR an einen geheimen Ort zurückgezogen, um unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein Einbürgerungsbewältigungstraining (EBT) zu absolvieren. Christoph Marthaler, der zuletzt 2002 in München das Stück „In den Alpen“ von Elfriede Jelinek uraufführte, inszeniert in der Saison 2016/2017 erstmals wieder an den Kammerspielen. Und zwar ein Kammerspiel. Eines, das davon erzählt, wie viele Bedeutungen das Wort Gemeinsinn enthält, wenn eine sehr kleine Gruppe von bewährten Verwaltungskräften ganz unvorbereitet aus der Spur gerät und keine andere Möglichkeit mehr sieht, als alle geltenden Vorschriften außer Kraft zu setzen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 49,12 EUR
Kategorie 2 41,28 EUR
Kategorie 3 32,32 EUR
Kategorie 4 24,48 EUR
Kategorie 5 12,16 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Maximilianstraße 26-28

80539 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Kammerspiele