Indika (UA)

| Münchner Volkstheater
  • Regie: Sankar Venkateswaran
  • Bühne und Kostüm: Ran Chai Bar-Zvi
  • Dramaturgie: Nikolai Ulbricht
  • Musik: Lin Wang

Nach „Tage der Dunkelheit“ – der Arbeit am indischen Urepos „Mahabharata“ - inszeniert der indische Regisseur Sankar Venkateswaran zum zweiten Mal am Münchner Volkstheater. Mit dem Stück „INDIKA“ widmet er sich nun der frühen indischen Vergangenheit. „INDIKA“ erzählt die Geschichte von Chandragupta Maurya, dem Begründer des Maurya-Reichs und einem der großen indischen Herrscher, der um 322/321 v. Chr. - zu Zeiten des Indienfeldzugs Alexander des Großen – mit einem Heer den letzten Nandakönig tötete und als dessen Nachfolger Herrscher von Magadha wurde.

Besetzung

  • Silas Breiding
  • Luise Deborah Daberkow
  • Pascal Fligg
  • Jakob Immervoll
  • Mehmet Sözer
  • Nina Steils
  • Magdalena Wiedenhofer

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 36,00 EUR
Kategorie 2 32,70 EUR
Kategorie 3 27,10 EUR
Kategorie 4 21,50 EUR
Kategorie 5 15,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Brienner Straße 50

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Volkstheater GmbH