Sommerserenade

| Residenz, Brunnenhof

Gioacchino Rossini
Il Signor Bruschino – Ouvertüre

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur

Johannes Brahms
Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11

Valentin Hammerl, Trompete
Arnim Rosenbach, Moderation
Michele Carulli, Dirigent
Symphonieorchester Wilde Gungl München

Genießen Sie einen harmonischen Sommerabend mit der Wilden Gungl!
Maestro Michele Carulli hat für unser, seit mehr als 150 Jahren auf hohem Niveau wirkendes Liebhaberorchester, in dem auch schon Richard Strauß als Jugendlicher die Geige spielte und das seit langem von namhaften Profidirigenten geleitet wird, ein kurzweiliges Programm zusammengestellt, durch das Sie unser Konzertmeister Dr. Arnim Rosenbach moderierend begleitet: Die Ouvertüre zur Oper Il Signor Bruschino eröffnet den Abend mit lebhaften, fröhlichen Klängen. Schon bei den ersten Takten wird klar, hier schuf einer die Musik, der mit jeder Note meisterlich einen Dialog auf die Bühne malt. Vor unserem inneren Auge entstehen, ohne Worte, Szenen von Liebespaaren, Verwechslung und Intrigen, typisch für Bühnenstoff aus Rossinis Zeit. Ungewöhnliche Klangeffekte, die uns heute amüsieren, lösten bei der Uraufführung einen Skandal aus.

Für eine Aufführung im Freien ist die Trompete unseres Solisten Valentin Hammerl das ideale Instrument, ihr strahlender Klang wird den Brunnenhof mühelos verzaubern. Das Trompetenkonzert Es-Dur von Josef Haydn ist bis heute das erfolgreichste und meistgespielte Stück dieser Gattung . Haydn feierte die damals gerade erfundene Klappentrompete, indem er sie Triller und Chromatik in großer Eleganz und Gesanglichkeit spielen lässt – eine sensationelle Technikshow, die doch nie technisch, sondern hochmusikalisch und natürlich klingt.

Mit der Serenade Nr. 1 in D – Dur von Johannes Brahms bieten wir ein Werk aus einer interessanten Umbruchszeit im Leben des jungen Komponisten. Unbeschwertes, lebensfrohes Gefühl prägt die Grundstimmung dieses Musikstückes, das wie ein Vermittler zwischen kammermusikalischem und symphonischem Stil erscheint. Wir freuen uns, dass wir dieses poesiegetränkte, von liebenswürdiger Heiterkeit erfüllte Frühwerk des Meisters für Sie im Brunnenhof erklingen lassen dürfen.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 35,00 EUR
Kategorie 2 29,40 EUR
Kategorie 3 23,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Orchesterverein Wilde Gungl e.V.