Preisträgerkonzert des Cellowettbewerbs "Ton und Erklärung"

| Prinzregententheater

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. fördert seit 1951 junge Künstler in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik.
Mit dem Musikwettbewerb "Ton & Erklärung" fördert der Kulturkreis in Kooperation mit den ARD-Rundfunkanstalten herausragende junge Musiker, die neben ihrem Instrument auch die vermittelnde Darstellung der Werke vor ihrem Publikum beherrschen. Als Solisten treten bei diesem Konzert die Preisträger des im April 2017 durchgeführten Wettbewerbs für Violoncello auf.

Programm:

  • Gioachino Rossini, Il Signor Bruschino: Ouvertüre
  • Peter Tschaikowsky, Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester, op. 33            
  • Dmitri Schostakowitsch, Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107
  • Kaan Bulak, Cello Duet with Electronics (Allegro, Scherzo, Adagio) Uraufführung der Auftragskomposition für Violoncello

Besetzung:

  • Leitung Olivier Tardy
  • Münchner Rundfunkorchester
  • Violoncello Valentino Worlitzsch
  • Violoncello Friedrich Thiele
  • Komponist Kaan Bulak
  • Violoncello Laura Moinian

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

12,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft