Jazz and Beyond - Pianistenfestival 2017

| Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Pianoplayers rarely ever play together. (Sprichwort aus New Orleans)

Wenn sich vier Pianisten aus dem traditionellen Jazz zum gemeinsamen Musizieren treffen, dann geht rund auf der Bühne! Zwei Flügel. Und sonst nichts. Jeder der Pianisten ist in einem anderen Stil zu Hause. Und trotzdem können sie miteinander an zweimal achtundachtzig Tasten ein Feuerwerk entzünden!

Der musikalische Gastgeber Christian Christl gastierte bereits im New Yorker Apollo-Theater, war auf Festivals in Australien, Serbien, Ungarn, Holland, Belgien, Irland, Österreich, der Schweiz und Indien zu hören und wurde auf Tourneen in England, Italien, Frankreich und natürlich auch in Deutschland gefeiert. Axel Zwingenberger aus Hamburg dürfte der wohl bekannteste Boogie Woogie Pianist weltweit sein. Christian Willisohn aus München zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten der Musikszene. Wo immer er auftritt, werden ihm von Presse und Publikum höchste Musikalität, Kreativität und eine überlegene Virtuosität bescheinigt. Und, Michael Hortig aus Graz ist seit Jahrzehnten ein großer Liebhaber des ruralen Barrelhouse-Pianos der Zeit von 1900 bis 1930. Mit viel Liebe, Herzblut und Akribie hält er die Musik von Legenden wie Robert Shaw, Charly Spand, Jabo Williams und vielen anderen Pianisten durch seine Art des Klavierspiels lebendig.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preis

39,90 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Münchner Künstlerhaus-Stiftung