Meisterkonzert im Herkulessaal

| Herkulessaal
  • Vivaldi: Konzert für 4 Violinen h-moll
  • Beethoven: Symphonie Nr.3 Es-Dur „Eroica
  • Tschaikowski: Violinkonzert D-Dur
  • Residenz Solisten

Weltstar in München
Maxim Vengerov debutiert mit seinen jungen Virtuosen aus Genf in der Residenz. Seit 2011 leitet der weltberühmte Geiger Maxim Vengerov die seinerzeit von Lord Yehudi Menuhin in Gstaad gegründete Int. Academy. Ein Streichensemble mit hochkarätig besetzen Musikern aus über 12 Nationen, die vielfache Preisträger sind. Ihre besonderen Qualitäten sind  musikalische Tiefe , Klangfarbenvielfalt und  inspiriertes Musizieren auf höchstem Niveau.   Zu Gast in den bekanntesten Konzertmetropolen  der Welt bringen sie an zwei Abenden in Folge  am 3.Dezembert im Max-Joseph-Saal mit den Residenz Solisten Bachs Doppelkonzert, Vivaldis Konzert für 4 Violinen, Mozarts Sinfonia Concertante  sowie Tschaikowskis „Schwanensee“ Suite zu Gehör. Am nächsten Abend  folgt  im Herkulessaal  Tschaikowskis grandioses Violinkonzert und Beethovens  Eroica. Die Bearbeitungen  für die Streicher Solisten stammt aus der Feder von Andrea Polgár im Auftrag  Maxim Vengerovs.

Die Residenz- Solisten
Die Münchner Residenz-Solisten, die sich aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks zusammensetzen, konnten in über 2000 Konzerten ihre hervorragende Qualität unter Beweis stellen. Ein Ensemble mit orchestralem Klang.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 58,40 EUR
Kategorie 2 51,40 EUR
Kategorie 3 44,40 EUR
Kategorie 4 38,40 EUR
Kategorie 5 33,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Bavaria Klassik