Winners and Masters 2017 1. Halbjahr - Jong Do An, Klavier

| Gasteig, Kleiner Konzertsaal

Unter Schirmherrschaft des Honorarkonsuls der Republik Südkorea in München

„An verfügt über einen leichten, geläufigen und perlenden Anschlag, der auch die große Romantik wunderbar durchsichtig und klar erklingen lässt. Er setzt nicht auf vordergründigen Tastendonner, sondern ist bemüht, die Werke mit einer aus der Musik kommenden logischen Konsequenz zu erfüllen und ihren Ausdrucksgehalt in den Vordergrund zu stellen. ”  Michael Meyer-Frerichs, März 2015, Hannoversche Allgemeine Zeitung


Jong Do An, Klavier, Südkorea/ Hamburg (*1986)

  • Verleihung des Culture Art Award of Republic of Korea durch das Koreanische Nationalparlament 2016
  • Grand Prix Concours International Long-Thibaud sowie ' Prix SAS le Prince Albert II de Monaco ' für bestes Récital und ' Prix SACEM 'für beste Interpretation  zeitgen. Musik, Paris, 2012
  • 1. Preis Steinway-Förderpreis, Hamburg, 2012
  • 3. Preis G. Enescu  Internat. Piano Competition, Bukarest, 2009


Programm:

  • Jean-Philippe Rameau: Suite in D  
  • Elmar Lampson: Chant pour Piano
  • Franz Schubert: Sonate B-dur D 960

Konzept und Organisation: Dr. Andreas Krause & Dr. Eckhard Klapp | Musikalische Beratung: Wilfried Hiller | gefördert von: 'Apexi',  IT music business company Korea/ Belgien

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Saalplan

25,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturkreis Gasteig e.V.

Reinhören