Richard-Strauss-Festival 2017 - Gesangs-Meisterkurs III

| Kongresshaus GAP, Olympiasaal

Ks. Angelika Kirchschlager | Leitung
Julian Riem | Klavier

Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager, die 2015 mit einem fulminanten Liederabend beim Richard-Strauss-Festival zu Gast war, begeistert ihr Publikum weltweit mit stilistischer Gestaltungskraft und Authentizität. Angelika Kirchschlager wurde 2007 zur jüngsten Kammersängerin der Wiener Staatsoper ernannt, ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen geehrt. Mit der Partie des Oktavian im Rosenkavalier eroberte sie die Bühnen der Opernwelt. Großes internationales Echo gab es auch auf ihre Interpretation zeitgenössischer Rollen. Mit besonderer Aufmerksamkeit widmet sich Angelika Kirchschlager dem Lied- und Konzertgesang. Sie ist stets interessiert, die Genregrenzen des Klassik-Konzertbetriebes zu erweitern und tritt mit Künstlern wie Konstantin Wecker oder Rufus Wainwright auf. Auch als Lehrerin ist die sympathische Künstlerin sehr gefragt. Sie unterrichtet unter anderem an der Musikhochschule Mozarteum in Salzburg und gibt Meisterkurse.

In der Zeit von Montag, dem 26. Juni, bis Mittwoch, dem 28. Juni, gibt Angelika Kirchschlager jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, in ihrem Meisterkurs ihr Können weiter auszubauen. Das Abschlusskonzert findet am Donnerstag, den 29. Juni, statt.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preis

15,00 EUR

Kategorie 1

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Richard-Strauss-Platz 1

82467 Garmisch-Partenkirchen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Richard-Strauss-Institut