Schäftlarner Konzerte 2017 - Mozart zum Abschluss

| Klosterkirche Schäftlarn
  • Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie e-moll Wq 178
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Oboe C-Dur KV 313
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie B-Dur KV 319

Solist: Giorgi Gvantseladze, Oboe
Orchester der Schäftlarner Konzerte, Leitung: Michael Forster

Giorgi Gvantseladze wurde in Tiflis/Georgien geboren und studierte zunächst in seiner Heimatstadt, anschließend an der Musikhochschule München bei François Leleux sowie am Mozarteum Salzburg bei Stefan Schilli. Mit 18 Jahren wurde er erster Oboist beim Nationalen Symphonieorchester Georgiens. Von 2007 bis 2010 war er Solo-Oboist beim Frankfurter Opern- und Museumsorchester und gewann 2009 den European Juventus Preis. Seit der Spielzeit 2010/11 ist Giorgi Gvantseladze Solo-Oboist im Bayerischen Staatsorchester.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 42,10 EUR
Kategorie 2 32,20 EUR
Kategorie 3 17,90 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Klosterstraße

82067 Kloster Schäftlarn

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Benediktinerabtei Schäftlarn