Konzert mit Münchener Bach-Chor + Bach-Orchester

-

WEGE ZU BACH IN BAYERN
Münchener Bach-Chor
Münchener Bach-Orchester
Hansjörg Albrecht, Leitung

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Präludium und Fuge C-Dur BWV 545
Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ BWV 226                     
Orchestersuite Nr.1 C-Dur BWV 1066                                                                        
Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227
Konzert D-Dur für Orchester nach BWV 42 & 249                     
Motette „Singet, dem Herrn“ BWV 225                                                              

Münchener Bach-Chor
1954 von Karl Richter gegründet, erlangte der Chor vor allem mit seinen Bach-Interpretationen auf großen internationalen Tourneen – von Paris über Moskau bis Tokio und New York – und durch Aufnahmen auf Schallplatten und CDs Weltruf.
Seit 2005 ist Hansjörg Albrecht neuer Künstlerischer Leiter. Lebendig strukturierte Bach-Interpretationen und ausgefallene Programmkonzepte bei ständiger Erweiterung des Repertoires sind zum Markenzeichen des Ensembles geworden.
Im Herbst 2018 reiste der Chor zu Konzerten nach Israel und Moskau.

Münchener Bach-Orchester
Mit der Gründung des Münchener Bach-Chores 1954 rief Karl Richter auch das Münchener Bach-Orchester ins Leben und führte es bald zu internationaler Bedeutung. Dabei erlangte das Ensemble v. a. mit seinen Bach-Interpretationen auf großen Tourneen Weltruf. Zu seinen Gastdirigenten zählten u. a. Leonard
Bernstein und Peter Schreier. Aktuelle Konzerte und Tourneen führen das Orchester zu bedeutenden Festivals sowie in Konzertsäle und Kathedralen in Deutschland, Österreich, Italien und Japan.

www.muenchener-bachchor.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstalter

Arte-Musica-Poetica