Shadowland - Pilobolus Dance Theater

-

Auch knapp zehn Jahre nach der Uraufführung von „Shadowland“ im Jahr 2009 hat der Zauber der ineinanderfließenden Schattenbilder, die die Darsteller des Pilobolus Dance Theatre mittels Tanz und Akrobatik erzeugen, nichts von seinem Zauber verloren.

„Shadowland“ ist fast schon ein moderner Klassiker, der mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Zuschauer in 34 Ländern auf vier Kontinenten begeistert hat und noch immer begeistert. Staunend beobachtet der Zuschauer, wie hinter einer großen Leinwand Körper elegant zu Gegenständen, Tieren, Pflanzen und fantasievollen Gebilden verschmelzen – eine fantastische Inszenierung aus Licht und Schatten, aus Musik und einer Geschichte, die die Performance wie ein roter Faden durchzieht. Während auf der Bühne ein Bild nach dem anderen ineinanderfließt, taucht der Betrachter in die erzeugten Schattenwelten ein wie in eine Filmszene. Da verwandeln sich die Schatten der Tänzer in fahrende Autos, Elefanten, aufgehende Blüten, Burgen oder Zentauren – Bilder jenseits des Schwerpunkts, geprägt von dem unverkennbaren Stil der Pilobolus Dance Company, die abseits der normierten Sprache des klassischen Balletts eine eigene Körpersprache erfunden hat.

Heute gilt Pilobolus als eine der wichtigsten US-amerikanischen Tanzkompagnien – eine Pionierin unter den Kunstschaffenden, die mittlerweile nicht nur zur Institution, sondern ein eigenes Genre geworden ist. Das Ensemble begeisterte das Münchner Publikum in den letzten Jahren mit knapp 50 Vorstellungen – nun kommt das Original endlich wieder zurück ins Prinzregententheater!

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

MünchenEvent GmbH