Siegfried - Götterschweiß und Heldenblut

-

Lange hatte der Drache seine Ruhe. Doch damit ist‘s jetzt vorbei, denn Siegfried greift zum Schwert! Unter der Tarnkappe des edlen Reckens verbirgt sich dabei kein Geringerer als Martin Frank aus Hutthurm, der Gewinner des Bayerischen Kabarettpreises 2018 in der Kategorie Senkrechtstarter, und dieser kämpft mit aller Kraft um das Herz der von ihrem höfischen Leben gelangweilten Kriemhild. Wer könnte die liebreizende Königstochter besser verkörpern, als Constanze Lindner, bekannt als Moderatorin der BR-Sendung „Vereinsheim Schwabing“!

Streit, Neid, Eifersucht, Mord und dazwischen ächzende Jungfrauen, hinterlistigen Zwerge und zankende Götter – ein deftiges Nibelungenspektakel, bei dem nichts ausgelassen wird! Bunt und höchst musikalisch ist diese Lustspielhaus-Produktion, bei der wippende Füße und aufkochende Emotionen zum selbstverliebten Königsfetzen, Rachetango oder fröhlichen Sterbelied, höchst willkommen sind.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Occamstraße 8

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Lustspielhaus München