Max Emanuel Cencic in Händels Oper Tamerlano

KLASSIK.BALLETT.
Kalendereintrag erstellen (.ics-Datei für Outlook, iCal, Google Kalender und weitere)

Die Veranstaltung fällt leider aus.

Preise

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1, 80333 München

© 2013 CloudMade —Map data ODbL 2013 OpenStreetMap contributors

Veranstalter

Logo von Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH

Die Veranstaltung fällt leider aus.

Beschreibung

Max Emanuel Cencic - Andronico
Xavier Sabata - Tamerlano

Sophie Karthäuser - Asteria
John Mark Ainsley - Bajazet
Ruxandra Donose - Irene
Pavel Kudinov - Leone
Barock-Orchester “Il Pomo d’oro”
Maxim Emelyanichev
- Leitung


Die Barockoper Tamerlano gehört zu den schönsten und bedeutendsten Werken, die Georg Friedrich Händel komponiert hat. Seine Musik zeichnet ein eindrucksvolles und differenziertes Stimmungsbild der menschlichen Gefühlswelten im Spannungsfeld von Macht und Ohnmacht, von Liebe und Verrat – ein Opernerlebnis auf höchstem musikalischen Niveau.

Eine Veranstaltung von Parnassus Arts mit freundlicher Unterstützung von Bell´Arte

Georg Friedrich Händel: „Tamerlano“ - Oper in drei Akten HWV 18 in konzertanter Aufführung nach dem Libretto von Nicola Francesco Haym

Veranstalter

Logo von Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH Bell'Arte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH