Dark Easter Metal Meeting 2014

ROCK.POP.
Kalendereintrag erstellen (.ics-Datei für Outlook, iCal, Google Kalender und weitere)

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet. Tickets werden an der Abendkasse/Tageskasse angeboten.

Preise

Veranstaltungsort

Reitknechtstraße 6, 80639 München

© 2013 CloudMade —Map data ODbL 2013 OpenStreetMap contributors

Veranstalter

Logo von Backstage Concerts GmbH Backstage Concerts GmbH

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet. Tickets werden an der Abendkasse/Tageskasse angeboten.

Beschreibung

TRIPTYKON + AGRYPNIE + THE RUINS OF BEVERAST + NEGATOR + ROOT + THULCANDRA + EIS + FÄULNIS + SEAR BLISS + MOR DAGOR + WRAITHCULT


TRIPTYKON (Werk)
Black-/Doom-Metal aus Zürich (Schweiz) (Erstes Deutschlandkonzert zum neuen Album)

AGRYPNIE  (Werk)
Post-Black-/Dark-Metal aus Groß-Gerau (Deutschland)

THE RUINS OF BEVERAST (Werk)
Black-/Doom-Metal aus Aachen (Deutschland) (Erster Auftritt der Band in München)

NEGATOR (Halle)
Black-/Death-Metal aus Hamburg (Deutschland) (Erster Auftritt der Band in München)

ROOT (Halle)
Black-/Dark-Metal aus Brno (Tschechien)

THULCANDRA (Halle)
Death-/Black-Metal aus Landshut/München (Deutschland)

EIS (Werk)
Melodic-Black-Metal aus Porta Westfalica/Bad Münder (Deutschland) (Erster Auftritt der Band in München)

FÄULNIS (Werk)

Black-/Doom-Metal aus Hamburg (Deutschland) (Erster Auftritt der Band in München)

SEAR BLISS (Halle)
Atmospheric-Black-/Dark-Metal aus Szombathely (Ungarn)

MOR DAGOR (Halle)
Black-/Death-Metal aus Essen (Deutschland) (Erster Auftritt der Band in München)

WRAITHCULT (Halle)
Black-Metal aus München (Deutschland)

+ zusätzliche exklusive Sets: EIS plays "Eismalsott" und FÄULNIS plays "Letharg"

 

Zwei Areas (Backstage Werk und Backstage Halle) – Keine Überschneidungen!

 

History:

Dark Easter Metal Meeting 2012: Secrets Of The Moon, The Vision Bleak, Imperium Dekadenz, Der Weg einer Freiheit, Haradwaith, Dagnir En Gwann
 
Dark Easter Metal Meeting 2013: Enslaved, Bethlehem, Dark Fortress, Helrunar, Waldgeflüster, Sycronomica, Asphagor, Winterfylleth


Rechts- und Linksextremismus:

Das Dark Easter Metal Meeting distanziert sich aufs Schärfste von jeglichem politischen Extremismus, insbesondere Rechtsextremismus/Neonazismus. Verfassungsfeindliche Gesten und das Tragen von verfassungsfeindlichen Symbolen werden ohne Vorwarnung geahndet und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung und Platzverweis. Darüber hinaus wird Trägern von T-Shirts von Bands, die dem NSBM und/oder Rechtsrock zugeordnet werden können, der Einlass zur Veranstaltung verwehrt.


„DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT SAGEN AB"

 Leider erreichte uns am Sonntagabend folgende Nachricht: "(...)  Aufgrund von gänzlich unerwarteten Ereignissen in unserem privaten  Umfeld sind wir gezwungen sämtliche Live-Aktivitäten zunächst  einzustellen. Zu unserem Bedauern betrifft dies auch bereits geplante  und vereinbarte Konzerttermine. Wir müssen somit die Teilnahme von D. N. Slaughtercult am Dark Easter Metal Meeting 2014 absagen. (...) Es würde  uns als Band sehr freuen, wenn wir unsere eigene Konzertteilnahme im  kommenden Jahr nachholen können. Stellvertretend für D. N. Slaughtercult  Velnias"

Veranstalter

Logo von Backstage Concerts GmbH Backstage Concerts GmbH