BMW Open 2013

Veranstaltungsbild
05.05.2013

Veranstaltungsort

Mehrere Veranstaltungsorte

Veranstalter

CHARLYSTEEB GmbH

Beschreibung

Gruppentickets werden nur im VVK verkauft, nicht an der Tageskasse

Pressemitteilung
25. März 2013

Mit Janko Tipsarevic kommt Top 10 Spieler nach München
Exzellentes Teilnehmerfeld: Drei BMW Open-Sieger am Start – Mit einem Cut von 55 sind BMW Open eines der besten ATP World Tour 250 Events

München. Er liest Nietzsche und Dostojewski, trägt eine Sportbrille als Markenzeichen und gilt sowohl als Intellektueller, als auch schräger Vogel unter den Tennisprofis. Janko Tipsarevic hat einen Uni-Abschluss und ist mit 28 Jahren auf dem Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Seit der Serbe, der unübersehbar eine Vorliebe für Tatoos hat, einen Sinneswandel neben dem Platz vollzogen hat, ist er aus den Top 10 nicht mehr wegzudenken. Janko Tipsarevic ordnete sein Leben ganz dem Tennis unter – und ist jetzt die Nummer 9 der Rangliste. In Chennai hat er auch in diesem Jahr bereits ein Turnier gewonnen, bei den Australian Open kam Tipsarevic bis ins Achtelfinale. Jetzt freut er sich auf den Frühling in München: „Ich habe es bislang erst ein Mal zu den BMW Open geschafft und bin dann auch noch in der ersten Runde ausgeschieden – das möchte ich diesmal unbedingt besser machen“. Auch Turnierdirektor Patrik Kühnen sieht dem Auftritt des Serben freudig entgegen: „Janko ist ein klasse Typ, der den Zuschauern sicher viel Spaß bereiten wird.“

Für die Beliebtheit der BMW Open spricht sicherlich auch die Tatsache, dass sich gleich drei ehemalige Sieger angekündigt haben, zwei davon haben sogar schon zwei Mal gewonnen: Philipp Kohlschreiber (2007 und 2012) und Nikolay Davydenko (2004 und 2011). Mikhail Youzhny triumphierte 2010. Mit Tommy Haas und Florian Mayer stehen zwei weitere Deutsche in Hauptfeld.

Weitere internationale Top-Stars, wie zum Beispiel Marin Cilic (11), Alexandr Dolgopolov (22), Marcos Baghdatis (37), Bernard Tomic (45), haben sich angekündigt und so die BMW Open zu einem der bestbesetzten ATP World Tour 250 Events gemacht. „Der Cut liegt bei 55, das ist unglaublich“, freut sich der neue Veranstalter der BMW Open, Charly Steeb, Geschäftsführer der CHARLYSTEEB GmbH. „Dazu kommt mit Gael Monfils noch ein Spieler per Wildcard zu den BMW Open der vor allem die jungen Tennisfans anspricht – einem erfolgreichen Turnier steht also nichts im Wege.“

Und auch nicht einem Event, bei dem sich die Zuschauer besonders wohlfühlen werden. Seit Jahren sind die BMW Open weit mehr als „nur“ ein Tennisturnier, sondern ein gesellschaftliches Ereignis für die ganze Familie. „Man“ geht einfach zu den BMW Open, trifft sich vor dem Clubhaus, auf dem Markplatz, der BMW Ausstellung oder – neu in diesem Jahr - in der „Käfer-Alm“. Das Veranstaltungsteam hat die Anlage des MTTC Iphitos 2013 neu gestaltet.

So wird es einen zuschauerfreundlichen Haupteingang zum Englischen Garten geben und einen großzügigen Marktplatz mit Showbühne und einem täglichen Programm. Außerdem wird die neue, exklusive VIP- und Logen-Tribüne durch eine Brücke direkt mit der BMW Open-Lounge verbunden, der SZ-Court (ehemals Platz 4) mit einer größeren Tribüne ausgestattet
und auf Platz 8 erstmalig überhaupt eine Zuschauertribüne aufgebaut. Zünftig bayerisch wird´s in der Käfer-Alm. Uriges Alpenfeeling mit kulinarischen Genüssen von Feinkost Käfer auf der Biergarten-Terrasse oder in der Almhütte.

Veranstalter

CHARLYSTEEB GmbH

Nächste Veranstaltungen

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.